Drucken

Der Autor

Der Autor

A_Profil_Foto

 

Dr. phil. Oliver Christian Göhl, 1973 in Schwein­furt ge­boren, ist Diplom-Sport­wissen­schaftler und pro­movierte mit Aus­zeichnung im Fach­bereich Sport­wissenschaft zum Thema "Effekte eines ambulanten wohnort­nahen Reha­bilitation­programms für Patienten mit COPD". Er engagiert sich neben seiner Tä­tigkeit als Therapeut am Zentrum für Reha­bilitation Pneumologie und Orthopädie der Klinik Bad Rei­chenhall, als Vor­stands­mitglied der AG Lungen­sport in Deutsch­land e.V. und ist Mitglied im wissen­schaftlichen Beirat der Selbs­thilfe­gruppe & Mail­ing­liste Lungen­emphysem COPD Deutsch­land e.V. sowie der Deutschen Emphysem­gruppe e.V.

Seine praktischen Erfahrungen als Übungsleiter werden durch zahl­reiche wissen­schaft­liche Publi­kationen ergänzt. Bisherige Lehr­tätigkeiten: Philipps-Universität Mar­burg und Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürberg.

 

Über das Buch

COPD - was nun? Das Buch spannt den Bogen von der Diagnose über die medi­kamentöse Therapie bis hin zur nicht­medi­kamentösen Therapie in Form des körper­lichen Trainings, ohne dabei die grundlegen­den Aspekte der Anatomie und der Physiologie zu ver­nach­lässigen. Mit mehr als 120 Abbildungen und 70 Tabellen werden Informationen zur COPD und Möglichkeiten des individuellen Krankheitsmanagements anschaulich dargestellt und mit vielen praktischen Tipps und interessanten Fakten kombiniert. Damit eignet sich dieses Buch sowohl für betroffene Patienten und deren Angehörige als auch für Int­eressierte und Akteure im therap­eutischen Bereich.